Info

German Podcast

Learn real German with us! In our course we emphasize all aspects of language learning from listening comprehension, rapid vocabulary expansion, exposure to grammar and common idiomatic expressions, to pronunciation practice and interactive grammar exercises.
RSS Feed
German Podcast
2020
March
February
January


2019
December
November
October
March


All Episodes
Archives
Now displaying: October, 2019
Oct 31, 2019

Im ersten Teil unseres Programms wird es um aktuelle Ereignisse gehen. Wir beginnen mit der Tötung des IS-Anführers Al-Baghdadi bei einem US-Militäreinsatz am Sonntag. Danach sprechen wir über die Ankündigung des Vatikans vom Montag, das Geheimarchiv des Vatikans umzubenennen. Anschließend wird es um eine Studie der University of Manchester in Großbritannien gehen, in der festgestellt wurde, dass Feuchtigkeit negative Auswirkungen auf Menschen mit chronischen Erkrankungen hat. Und zum Schluss sprechen wir über ein psychologisches Experiment, das von einem Forscherteam der University of Richmond in den USA durchgeführt wurde. Die Forscher brachten Ratten bei, winzige Autos zu fahren, um den Stress der Tiere zu messen.

- IS-Anführer Al-Baghdadi bei US-Militäreinsatz getötet
- Vatikan benennt Geheimarchiv um
- Mehr Schmerzen bei feuchtem Wetter
- Ratten lernen Autofahren und sind weniger gestresst

Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute die Verwendung von Ausdrücken mit „machen“, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Einen Ohrwurm haben“.

Oct 24, 2019

Im ersten Teil unseres Programms wird es um aktuelle Ereignisse gehen. Wir beginnen mit den Ergebnissen der Parlamentswahlen in Kanada am 21. Oktober. Anschließend sprechen wir über den Versuch des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu, vor dem Ende der 28-tägigen Frist eine Regierung zu bilden. Danach unterhalten wir uns über neue Forschungsergebnisse, die zeigen, dass sich menschliche „Mini-Hirne“ langsamer entwickeln als die „Mini-Hirne“ anderer Primaten. Und zum Schluss sprechen wir über einen rätselhaften „Blob“, der derzeit im Pariser Zoo ausgestellt ist.

- Trudeau gewinnt zweite Amtszeit, verliert aber die Mehrheit im Parlament
- Israel: Netanyahu scheitert bei Regierungsbildung
- Menschliche „Mini-Hirne“ entwickeln sich langsamer
- Rätselhafter „Blob“ im Pariser Zoo

Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil unseres Programms besprechen wir in dieser Woche Formulierungen mit machen, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Sich einen hinter die Binde kippen“.

Oct 17, 2019

Im ersten Teil unseres Programms wird es um aktuelle Ereignisse gehen. Wir beginnen mit dem wachsenden Einfluss Russlands in Syrien seit dem jüngsten Abzug der US-Truppen. Danach sprechen wir über die Verleihung des Friedensnobelpreises 2019. Anschließend wird es um die Gewinner des diesjährigen Wirtschaftsnobelpreises gehen. Und zum Schluss sprechen wir über die Ergebnisse einer Studie, derzufolge ein Inhaltsstoff von Tomaten die männliche Fruchtbarkeit verbessern könnte.

- Russland ist der große Gewinner in Syrien seit dem Abzug der US-Truppen
- Friedensnobelpreis 2019 für Äthiopiens Ministerpräsidenten Abiy Ahmed
- Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften für Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer
- Neue Studie: Tomaten können die männliche Fruchtbarkeit verbessern

Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute noch einmal die Verwendung von Verben lateinischen Ursprungs mit der Endung: „-ieren“, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Schmalhans Küchenmeister“.

Oct 10, 2019

Im ersten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um aktuelle Ereignisse gehen. Wir beginnen mit der Entscheidung des Weißen Hauses, US-Truppen von der syrisch-türkischen Grenze abzuziehen. Danach sprechen wir über die Pläne Madrids, die invasiven Sittiche in der Stadt „auf humane Art“ zu beseitigen. Anschließend führen wir ein Gespräch über eine neue Studie, die den Verzehr von rotem Fleisch und die möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit untersucht hat. Und zum Schluss sprechen wir über die Eröffnung eines Selfie-Museums in Wien, dessen Ziel es ist, „Kunst attraktiver zu machen“.

- Trump kündigt Abzug von US-Truppen aus Syrien vor türkischer Offensive an
- Madrid will invasive Sittichart ausrotten
- Neue Studie: Rotes Fleisch ist vielleicht doch nicht gesundheitsschädlich
- Neues Selfie-Museum in Wien

Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute die Verwendung von Verben lateinischen Ursprungs mit der Endung -ieren, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Sich pudelwohl fühlen“.

Oct 3, 2019

Im ersten Teil unseres Programms wird es um aktuelle Ereignisse gehen. Wir beginnen mit dem formellen Start von Untersuchungen zur Amtsenthebung von Präsident Trump unter der Leitung der Demokratischen Partei. Danach sprechen wir über den ehemaligen französischen Präsidenten Jacques Chirac, der letzte Woche im Alter von 86 Jahren gestorben ist. Anschließend führen wir ein Gespräch über die Ergebnisse einer Studie, derzufolge Teebeutel Plastikpartikel in den frisch gebrühten Tee freisetzen. Und zum Schluss sprechen wir über die Entscheidung eines französischen Sternekochs, eine Klage gegen den Michelin-Führer wegen des Entzugs eines Sterns einzureichen.

- Demokraten starten formelle Untersuchungen zur Amtsenthebung von Präsident Trump
- Staatstrauer: Frankreich sagt dem früheren Präsidenten Jacques Chirac „Adieu“
- Neue Studie: Teebeutel setzen Milliarden von Mikroplastikpartikeln frei
- Neue Studie: Teebeutel setzen Milliarden von Mikroplastikpartikeln frei

Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir in dieser Woche die Verwendung des Infinitivsatzes „sein mit zu“. und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Jemanden auf die Schippe nehmen“.

1