Info

German Podcast

Learn real German with us! In our course we emphasize all aspects of language learning from listening comprehension, rapid vocabulary expansion, exposure to grammar and common idiomatic expressions, to pronunciation practice and interactive grammar exercises.
RSS Feed
German Podcast
2018
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: December, 2017
Dec 28, 2017

Im ersten Teil unseres Programms geht es um aktuelle Ereignisse. Wir beginnen mit den Wahlen in Katalonien, die letzte Woche abgehalten wurden, und die der Region weitere Ungewissheit brachten. Danach sprechen wir über die Rede des britischen Bildungsministers, in der dieser erklärte, dass Universitäten mit Geldstrafen belegt oder suspendiert werden sollten, wenn sie umstrittene Redner bannen. Anschließend besprechen wir die erwartete Abstimmung der UNO über das Hochseeabkommen, das internationale Gewässer schützen soll. Und zum Schluss sprechen wir über ein mysteriöses Londoner Restaurant, das man nur mit einer Reservierung besuchen kann ... und das sich als eine Fälschung herausstellte.

 - Knappe Mehrheit für Pro-Unabhängigkeitsparteien bei Wahlen in Katalonien
  - Universitäten in Großbritannien müssen mit Geldstrafen rechnen, wenn sie Redefreiheit verbieten
  - Vereinte Nationen kurz vor Verabschiedung von Regeln zum Schutz der Hohen See
  - Fiktives Restaurant auf Platz eins bei TripAdvisor


Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatikteil unseres Programms besprechen wir heute die Verwendung des Infinitivs mit „zu“. Und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Den Bogen raus haben“.

Dec 21, 2017

Im ersten Teil unseres Programms diskutieren wir aktuelle Ereignisse. Wir beginnen mit der Entscheidung der amerikanischen Telekommunikationsaufsicht FCC am Donnerstag, die sogenannte Netzneutralität abzuschaffen. Das sind Bestimmungen, die ein faires und offenes Internet gewährleisten. Anschließend sprechen wir über den Beschluss des norwegischen Parlaments, alle Drogen zu entkriminalisieren. Danach besprechen wir die Entdeckung eines Sonnensystems, das 2.500 Lichtjahre von uns entfernt ist. Diese Entdeckung wurde von Wissenschaftlern der NASA mithilfe künstlicher Intelligenz gemacht, die von Google entwickelt wurde. Und zum Schluss sprechen wir über einen neuen Eintrag auf der UNESCO-Liste des „Immateriellen Kulturerbes“ — die neapolitanische Kunst des Pizzabackens.

- Ende der Netzneutralität in den USA
- Norwegisches Parlament entkriminalisiert Drogen
- Forscher entdecken zweites Sonnensystem mit acht Planeten
- Neapels Pizza ist UNESCO-Kulturerbe

Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute die Verwendung von Verben mit Präpositionen: Teil 3. Und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Einen Kater haben “.

Dec 14, 2017

Im ersten Teil unseres Programms geht es um aktuelle Ereignisse. Wir beginnen mit einer Diskussion des Ergebnisses der Senatswahlen in Alabama, die am Dienstag stattfanden. Anschließend sprechen wir über die am Sonntag verkündete Entscheidung der französischen Regierung, Handys in Schulen zu verbieten. Das betrifft Kinder, die jünger als 15 Jahre sind. Danach sprechen wir über Bitcoins, die jetzt an einigen Börsen gehandelt werden. Und zum Abschluss würdigen wir Johnny Hallyday, einen französischen Popsänger, der letzte Woche im Alter von 74 Jahren gestorben ist.

- Doug Jones schlägt Roy Moore in einer aufmerksam verfolgten Senatswahl
- Frankreich verbietet Handys in Schulen
- Handel mit Bitcoin-Futures beginnt, Preise schnellen in die Höhe
- Johnny Hallyday, der Elvis Presley Frankreichs, ist gestorben

Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil unseres Programms besprechen wir heute die Verwendung von falschen Freunden — Teil 3. Und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Ein Tropfen auf dem heißen Stein“.

Dec 7, 2017

In der ersten Hälfte unseres Programms befassen wir uns mit den Ereignissen der Woche aus aller Welt. Wir beginnen mit der Ankündigung von Präsident Donald Trump, dass die USA die Stadt Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anerkennen werden. Danach sprechen wir über die Wahl der „Person des Jahres 2017“ durch das US-Magazin Time. Anschließend diskutieren wir die größte Batterie der Welt, die in Australien in Betrieb genommen wurde und Engpässe in der Stromversorgung beheben soll. Und wir enden mit einem etwas leichteren Ton — zum Schluss geht es um eine neue Tradition in Montreal. Dort steht der hässlichste Weihnachtsbaum, der dazu anregen soll, die unvollkommenen Seiten des Lebens zu feiern.


 - Präsident Trump erkennt Jerusalem als offizielle Hauptstadt Israels an und macht damit jahrzehntelange diplomatische Bemühungen zunichte

 - „Die, die das Schweigen gebrochen haben“ sind die Time „Person des Jahres“

 - Größte Batterie der Welt könnte Stromknappheit in Australien beheben

 - Montreals „hässlicher“ Weihnachtsbaum wird Tradition

Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil unseres Programms besprechen wir in dieser Woche die Verwendung von „Falschen Freunden“, und wir schließen unser Programm in dieser Woche mit einer neuen deutschen Redewendung ab: „Jemandem den Garaus machen.“

1