Info

German Podcast

Learn real German with us! In our course we emphasize all aspects of language learning from listening comprehension, rapid vocabulary expansion, exposure to grammar and common idiomatic expressions, to pronunciation practice and interactive grammar exercises.
RSS Feed
German Podcast
2017
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Page 2
Jan 27, 2017

Im ersten Teil unseres Programms sprechen wir über den Amtsantritt des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump, und die Protestdemonstrationen, die einen Tag später stattfanden. Wir sprechen außerdem über eine Lawine in Italien, die etliche Todesopfer gefordert hat. Und wir werden einen Bericht diskutieren, demzufolge 2016 als drittes Jahr in Folge den Wärmerekord gebrochen hat. Wir beenden den ersten Teil unseres Programms mit der Entscheidung eines Gerichts in Russland, einen russischen Yoga-Lehrer von der Anklage des illegalen Missionierens freizusprechen.

- Donald Trump wird Präsident der Vereinigten Staaten

- Lawinenunglück tötet Dutzende, zerstört Hotel in Mittelitalien

- 2016 bricht Wärmerekord als drittes Jahr in Folge

- Russischer Yoga-Lehrer von Terroranklage freigesprochen

Im zweiten Teil des Programms geht es um die deutsche Sprache und Kultur. Unser Grammatikdialog wird jede Menge Beispiele zum heutigen Grammatikthema ― Konjunktiv II ohne Hilfsverben ― beinhalten; und wir beenden das Programm mit einer neuen deutschen Redensart: „Ständig auf Achse sein“.

Jan 20, 2017

- Trump nennt NATO „obsolet“ — Besorgnis bei den Mitgliedsländern des Bündnis

- Suche nach vermisstem malaysischem Flugzeug eingestellt

- US-Umweltbehörde vermutet Abgasbetrug bei Fiat Chrysler

- Fußballweltmeisterschaft in Zukunft mit 48 Mannschaften

Im zweiten Teil des Programms geht es um die deutsche Sprache und Kultur. Unser Grammatikdialog wird jede Menge Beispiele zum heutigen Grammatikthema – Konjunktiv II mit würden und Modalverben — beinhalten; und wir beenden das Programm mit einer neuen deutschen Redensart: „Auf dem falschen Dampfer sein“.

Jan 13, 2017

Im ersten Teil unseres Programms werden wir über die Sorge von europäischen Regierungsvertretern vor einer möglichen russischen Beeinflussung der bevorstehenden Wahlen sprechen. Wir werden außerdem über die Entscheidung einer japanischen Versicherungsfirma diskutieren, einige der Angestellten durch künstliche Intelligenz zu ersetzen. Weiter geht es mit einem Bericht von britischen Wissenschaftlern, die festgestellt haben, dass eines der größten Eisschelfe der Antarktis-Halbinsel bald abbrechen könnte, und wir beenden den ersten Teil des Programms mit der 74. Golden Globes-Verleihung, die am Sonntag in Beverly Hills in Kalifornien stattgefunden hat.

- Europäische Regierungsvertreter befürchten Einmischung Russlands in die bevorstehenden Wahlen

- Japanische Versicherungsfirma ersetzt Angestellte durch künstliche Intelligenz

- Gigantischer Eisberg in Antarktis droht abzubrechen

- Golden Globes vermischen Kunst und Politik

Im zweiten Teil des Programms geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Unser Grammatikdialog wird jede Menge Beispiele zum heutigen Grammatikthema — Konjunktiv 1 — enthalten und wir beenden das Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Mit jemandem durch dick und dünn gehen“.

Jan 5, 2017

Heute beginnen wir unser Programm mit einer Diskussion der aktuellen Ereignisse. Wir sprechen über die Twitter-Meldung des zukünftigen amerikanischen Präsidenten zu Nordkoreas Interkontinentalraketen und über einen neuen Google-Algorithmus, der die Suchrangfolge von Webseiten, die den Holocaust leugnen, herabsetzt. Außerdem sprechen wir über das neue „Recht auf Abschalten“, das am 1. Januar in Frankreich in Kraft getreten ist und zum Abschluss diskutieren wir über ein Programm in Finnland, das 2.000 Bürgern ein Einkommen garantiert.

◦Donald Trump: Nordkoreanische Raketen werden Amerika nicht treffen

◦Neuer Google-Algorithmus senkt die Suchrangfolge von Webseiten, die den Holocaust leugnen

◦„Recht auf Abschalten“ tritt in Frankreich in Kraft

◦Finnland gewährt 2.000 Staatsbürgern ein garantiertes Einkommen

Teil des Programms geht es um die deutsche Sprache und Kultur. Unser Grammatikdialog wird jede Menge Beispiele zum heutigen Grammatikthema – dem Imperativ – enthalten, und wir beenden das Programm mit einer neuen deutschen Redewendung : „Blau machen“.

Dec 30, 2016

Im ersten Teil des Programms diskutieren wir über die vom UN-Sicherheitsrat am vergangenen Freitag verabschiedete Resolution, in der Israel aufgefordert wird, seine Siedlungsaktivitäten in den besetzten palästinensischen Gebieten zu beenden. Wir sprechen außerdem über den Flugzeugabsturz einer russischen Militärmaschine am Sonntag, bei dem 92 Passagiere ums Leben kamen, darunter 64 Mitglieder des berühmten Alexandrow-Ensembles, dem offiziellen Chor der russischen Armee. Weiter geht es mit einer am vergangenen Donnerstag in der medizinischen Fachzeitschrift Lancet veröffentlichten vielversprechenden Studie. Dort wird berichtet, dass ein hochwirksamer Impfstoff gegen Ebola 2018 erhältlich sein könnte und wir beenden diesen Teil mit dem Tod des britischen Sängers und Songwriters George Michael, der am ersten Weihnachtsfeiertag im Alter von 53 Jahren gestorben ist.

- UNO verurteilt israelische Siedlungen; USA enthalten sich der Stimme

- Absturz eines russischen Flugzeugs fordert 92 Menschenleben, Mitglieder eines berühmten Chors unter den Opfern

- Hochwirksamer Ebola-Impfstoff bald auf dem Markt

- Pop-Ikone George Michael tot

Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Unser Grammatikdialog enthält eine Menge Beispiele zur heutigen Grammatiklektion - Das Futur (die Zukunft mit dem Hilfsverb werden), und wir beenden das heutige Programm mit einer neuen deutschen Redewendung — „Alles in Butter“.

Dec 23, 2016

Im ersten Teil unseres Programms diskutieren wir über den Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin, bei dem zwölf Menschen ums Leben kamen und viele weitere verletzt wurden. Und wir sprechen über die Ermordung des russischen Botschafters in der Türkei am Montag in einer Kunstgalerie in Ankara. Anschließend besprechen wir den Plan von Facebook vom vergangenen Donnerstag, mit dem die Verbreitung von falschen Nachrichten über das soziale Netzwerk verhindert werden soll und wir enden mit dem Vorschlag der kubanischen Regierung, die Schulden des Landes bei der Tschechischen Republik zurückzuzahlen ... und zwar in Rum.

- 12 Tote, Dutzende Verletzte bei Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

- Russischer Botschafter in der Türkei in Kunstmuseum in Ankara erschossen

- Facebook kündigt Maßnahmen gegen gefälschte Nachrichten an

- Kuba will Schulden bei Tschechien mit Rum begleichen

Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Unser Grammatikdialog enthält diesmal eine Menge Beispiele zur heutigen Grammatiklektion – Die einfache Vergangenheit (Präteritum) — und wir beenden das heutige Programm mit einer neuen deutschen Redewendung — „Auf dem Holzweg sein“.

Dec 16, 2016

Im ersten Teil des Programms diskutieren wir über die Forderung hochrangiger amerikanischer Regierungsvertreter nach einer Untersuchung der Einmischung Russlands in die Wahlen in den USA. Außerdem sprechen wir über die Zivilbevölkerung in Aleppo, die nach dem Verstoß gegen die Waffenruhe vom Dienstag in der Stadt eingeschlossen ist. Anschließend besprechen wir die Entdeckung eines chinesischen Paläontologen, der einen in Bernstein eingebetteten Dinosaurierschwanz gefunden hat, der mindestens 99 Millionen Jahre alt ist, und wir beenden diesen Teil mit einem Segment über den Tod des legendären amerikanischen Weltraumpioniers und langjährigen Senators John Glenn im Alter von 95 Jahren.

- Aufruf zur Hacker-Untersuchung könnte zu Differenzen mit Trump über Russland führen
- Neues Waffenstillstandsabkommen in Aleppo
- 99 Millionen Jahre alter Dinosaurierschwanz in Bernstein gefunden
- Amerikanischer Weltraumpionier und langjähriger Politiker John Glenn gestorben


Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Unser Grammatikdialog hat eine Menge Beispiele aus der heutigen Grammatiklektion - Das Perfekt II (starke Verben und Verben mit sein als Hilfsverb) - und wir beenden das heutige Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Klein, aber oho“.

Dec 9, 2016

Im ersten Teil des Programms besprechen wir die Wiederholung der Wahlen in Österreich vom Sonntag. Wir sprechen außerdem über den Rücktritt des italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi nach dem Referendum vom Sonntag. Anschließend diskutieren wir über das Versprechen der Bürgermeister von vier großen Hauptstädten in der Welt, bis 2025 Dieselfahrzeuge zu verbieten und wir beenden diesen Teil mit dem Ergebnis einer Studie, derzufolge Online-Therapie erfolgreich bei der Behandlung von Schlaflosigkeit eingesetzt werden kann.

- Österreich lehnt rechtspopulistischen Präsidentschaftskandidaten ab

- Italiens Ministerpräsident tritt nach Scheitern von Referendum zurück

- Vier Welthauptstädte planen ein Verbot von Dieselfahrzeugen bis 2025

- Online-Therapie kann bei Schlaflosigkeit helfen

Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Unser Grammatikdialog hat eine Menge Beispiele aus der heutigen Grammatiklektion - Das Perfekt (schwache Verben und unregelmäßige Verben mit „haben“) - und wir beenden das heutige Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Schwein haben“.

Dec 1, 2016

Wie immer beginnen wir unser Programm mit einem Rückblick und einer Diskussion aktueller Ereignisse aus der vergangenen Woche. In unserem ersten Beitrag sprechen wir über die Ergebnisse der Vorwahlen der Konservativen in Frankreich vom Sonntag. Wir diskutieren über den Tod des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro, der am Freitag im Alter von 90 Jahren gestorben ist. Weiter geht es mit einem Bericht darüber, dass Facebook an der Entwicklung einer Zensursoftware arbeiten soll, um sich Zugang zum chinesischen Markt zu verschaffen. Und wir enden mit einem Beitrag über einen Mann, der sich dazu entschlossen hat, die Ergebnisse der letzten US-Präsidentschaftswahlen bewusst zu ignorieren.
 - François Fillon sichert sich die Nominierung der Konservativen
 - Fidel Castro stirbt und hinterlässt ein kompliziertes politisches Erbe
 - Facebook soll Zensursoftware für Marktzugang in China entwickelt haben
 - US-Amerikaner vermeidet bewusst herauszufinden, wer zum US-Präsidenten gewählt wurde
Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Unser Grammatikdialog enthält eine Menge Beispiele für die heutige Grammatiklektion — reflexive Verben im Präsens — und wir beenden das heutige Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „In den sauren Apfel beißen“.

Nov 24, 2016

Im ersten Teil des Programms besprechen wir die erste Runde der Vorwahlen der Konservativen bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Und wir sprechen über den Widerruf eines Gesetzentwurfs in der Türkei zum sexuellen Missbrauch von Kindern, nachdem es massive Proteste dagegen gegeben hatte. Wir besprechen außerdem die Ergebnisse eines europäischen Berichts über die wachsende Gefahr von Antibiotika-Resistenzen, der am Freitag von Experten veröffentlicht wurde; und wir beenden diesen Teil mit einem Vorfall, der sich in der vergangenen Woche in Toronto, Kanada, ereignete, und bei dem es fast zu einem Zusammenstoß eines Flugzeugs mit einem UFO kam.

- Frankreich wählt Präsidentschaftskandidaten aus dem Mitte-Rechts-Lager

- Türkei zieht Gesetzentwurf zur Legalisierung von sexuellen Übergriffen auf Minderjährige nach Protesten zurück

- Gesundheitsexperten warnen vor einer wachsenden Gefahr durch Antibiotika-Resistenzen

- Zwei Verletzte nach einem Beinahe-Zusammenstoß eines Flugzeugs mit einem mysteriösen Flugobjekt

Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Unser Grammatikdialog enthält diesmal eine Menge Beispiele zur heutigen Grammatiklektion – Modalverben. Und wir beenden das heutige Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Auf die Nerven gehen“.

Nov 17, 2016

Im ersten Teil des Programms besprechen wir die wachsende Ungewissheit in Europa über die Zukunft der Europäischen Union. Und wir werden über die Aufhebung des Todesurteils gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Morsi sprechen. Außerdem erinnern wir an einen der ganz großen Sänger, Autoren undDichter, Leonard Cohen, der in der vergangenen Woche gestorben ist, und wir beenden den Nachrichtenteil des Programms mit einer Diskussion über den Singles Day, der in China jedes Jahr am 11. November begangen wird.

- Ungewissheit in der EU nach Trumps Wahlsieg

- Todesurteil gegen Mohammed Morsi aufgehoben

- Legendärer Sänger und Songwriter Leonard Cohen im Alter von 82 Jahren gestorben

- Junge chinesische Online-Shopper gönnen sich etwas Gutes am Singles Day

Im zweiten Teil wird es um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Unser Grammatikdialog enthält diesmal eine Menge Beispiele aus der heutigen Grammatiklektion trennbare Verben im Präsens. Und wir beenden das heutige Programm mit einer neuen deutschen Redewendung - Scheuklappen haben.

Nov 11, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms sprechen wir über das Ergebnis der amerikanischen Präsidentschaftswahlen von 2016. Wir sprechen außerdem über die Entscheidung des ungarischen Parlaments, einen Plan zur Verhinderung der Umsiedlung von Migranten abzulehnen. Weiter geht es mit den Ergebnissen einer Studie, nach der die Entfernung des Wohnorts vom Äquator einen Einfluss darauf haben kann, in welchem Alter Multiple Sklerose (MS) auftritt, und wir beenden diesen Teil mit dem Sieg der Chicago Cubs in der Baseball-World-Series, dem ersten Sieg für die Mannschaft seit 108 Jahren.

- Donald Trump gewinnt die US-Präsidentschaftswahl

- Ungarisches Parlament lehnt einen Bann von Migranten ab

- Entfernung zum Äquator beeinflusst Alter des Auftretens von Multipler Sklerose

- Chicago Cubs gewinnen nach 108 Jahren Baseball-World-Series

Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir über Verben mit Stammwechsel und unregelmäßige Verben sprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Auf dem Teppich bleiben“.

Nov 4, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms sprechen wir über die Wiedereröffnung der FBI-Untersuchung von Hillary Clinton's E-Mails nur wenige Tage vor den Wahlen. Wir sprechen außerdem über das Erdbeben der Stärke 6,6 am Sonntag in Mittelitalien. Weiter geht es mit einem deutlichen Preisanstieg bei Apple-Produkten in Großbritannien und wir beenden diesen Teil mit dem am vergangenen Donnerstag auf einer Konferenz geleisteten Schwur des philippinischen Präsidenten Duterte, mit dem Gebrauch von Schimpfwörtern aufzuhören.

- Wiedereröffnung der FBI-Untersuchung von Hillary Clintons E-Mails

- Stärkstes Erdbeben seit 36 Jahren erschüttert Mittelitalien

- Brexit führt zu Preiserhöhungen bei Apple-Produkten in Großbritannien

- Philippinischer Präsident Duterte sagt, Gott hätte ihn aufgefordert, mit dem Fluchen aufzuhören

Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir regelmäßige Verben im Präsens besprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Den inneren Schweinehund überwinden“.

Oct 28, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms besprechen wir den Abriss des Flüchtlingslagers von Calais in Frankreich, der diese Woche begann. Wir sprechen außerdem über die Entscheidung Norwegens, ausländische Truppen im Land zu stationieren. Weiter geht es mit den Ergebnissen einer Studie, die festgestellt hat, dass Mäuse die Schmerzen anderer Mäuse empfinden können, und wir beenden diesen Teil mit Napflix, einem neuen Streaming-Service, der Videos anbietet, die den Zuschauern beim Einschlafen helfen sollen.

- Abriss des Flüchtlingslagers von Calais beginnt

- Probestationierung von US-Truppen in Norwegen

- Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Mäuse den Schmerz ihrer Artgenossen spüren

- „Napflix“ startet mit der Mission, Zuschauer schläfrig zu machen

Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir possessive Adjektive besprechen und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Jacke wie Hose“.

 

Oct 20, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms besprechen wir die massive Offensive zur Befreiung der Stadt Mossul von der Terrorgruppe IS. Wir diskutieren die umstrittene Entscheidung der österreichischen Regierung, das Geburtshaus von Adolf Hitler nicht abzureißen. Weiter geht es mit der Ankündigung von Präsident Obama aus der vergangenen Woche, bis zum Jahr 2030 Menschen sicher zum Mars senden zu wollen und wir beenden diesen Teil mit einer Diskussion der Entscheidung der Schwedischen Akademie, den Literaturnobelpreis 2016 an den Musiker Bob Dylan zu vergeben.

- Kampf um Rückeroberung der vom Islamischen Staat (IS) kontrollierten Stadt Mossul beginnt

- Kein Abriss sondern kompletter Umbau von Hitlers Geburtshaus

- Präsident Obama will Menschen zum Mars schicken

- Bob Dylan mit Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet

Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir den zweiten Teil der Adjektive, genauer, starke Endungen und „Der-Worte“ besprechen, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Kein Blatt vor den Mund nehmen“.

Oct 14, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms werden wir über die Absage des Frankreichbesuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin inmitten der wachsenden Spannungen in Syrien sprechen. Wir sprechen außerdem über die am Dienstag von Samsung Electronics verkündete Entscheidung, die Produktion des Smartphones Galaxy Note 7 einzustellen. Wir sprechen über die gruseligen Clowns, die derzeit in vielen Ländern auftauchen und wir beenden diesen Teil mit der Entscheidung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Kampagne zur Einführung einer „Zuckersteuer“ auf Softdrinks zu unterstützen, um die Übergewichtigkeit unter Kindern zu bekämpfen.

- Russlands Präsident Putin sagt Frankreichbesuch inmitten wachsender Spannungen um Syrien ab

- Samsung stellt Produktion seines Smartphones Galaxy Note 7 ein

- „Horror-Clown“-Epidemie breitet sich aus

- Weltgesundheitsorganisation unterstützt Steuern auf zuckerhaltige Getränke zur Bekämpfung von Übergewichtigkeit bei Kindern

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir die schwachen Endungen von Adjektiven sowie Adjektive als Prädikate besprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Den Teufel nicht an die Wand malen.“

Oct 7, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms sprechen wir über das Ergebnis des EU-Flüchtlingsreferendums in Ungarn am Sonntag. Außerdem sprechen wir über die Ablehnung eines historischen Friedensvertrags mit den Rebellen der FARC durch die Bevölkerung von Kolumbien am Sonntag. Weiter geht es mit einer Geschichte über das erste Baby der Welt, das mit der DNA von drei Eltern zur Welt kam und wir enden diesen Teil mit dem Vorhaben eines 30-jährigen New Yorker Aktivisten, den gesamten Müll, den er innerhalb von 30 Tagen erzeugt, mit sich herumzutragen.

- Geringe Wahlbeteiligung in Ungarn macht Referendum zur Umsiedlung von Flüchtlingen ungültig

- Kolumbien lehnt Friedensabkommen mit FARC-Rebellen ab

- Weltweit erstes Baby mit DNA von drei Eltern geboren

- Mann trägt gesamten Müll, den er in 30 Tagen produziert

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir über den Genitiv sprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Den Ball flach halten“.

Sep 29, 2016

Im ersten Teil unseres heutigen Programms sprechen wir über den Tod des ehemaligen israelischen Präsidenten undFriedensnobelpreisträgers Schimon Peres im Alter von 93 Jahren, und wir diskutieren über die erste US-Präsidentschaftsdebatte, die am Montag stattfand.  Weiter geht es mit dem Ergebnis einer Studie, wonach Aktivitätstracker es möglicherweise schwerer machen, Gewicht zu verlieren, und wir beenden diesen Teil mit derVerleihung des 26. Ig-Nobelpreises am vergangenen Donnerstag an der Harvard-Universität.

- Der ehemalige israelische Staatsführer Schimon Peres stirbt im Alter von 93 Jahren

- Hillary Clinton und Donald Trump treffen in ihrer ersten Debatte aufeinander

- Aktivitätstracker können Abnehmen schwerer machen

- Ig-Nobelpreise für die kurioseste Forschung der Welt

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir Verben besprechen, die den Dativ verlangen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Das ist das Gelbe vom Ei“.

Sep 23, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms besprechen wir die Verstöße gegen den Waffenstillstand in Syrien. Wir werden auch über die Explosionen in New York und New Jersey vom letzten Wochenende sprechen. Weiter geht es mit Präsident Obamas Ankündigung des ersten Meeresschutzgebietes im Atlantik und wir beenden diesen Teil mit einer Geschichte aus Japan. Dort hat die Regierung die Kosten von Geschenken für Bürger des Landes gesenkt, die hundert Jahre alt werden, da sich deren Anzahl dramatisch erhöht hat.

- USA und Russland versuchen, den fragilen Waffenstillstand in Syrien zu retten

- Mutmaßlicher Bombenattentäter von New York und New Jersey angeklagt

- Präsident Obama schafft das erste Meeresschutzgebiet im Atlantik

- Japan ändert Geschenke für seine Hundertjährigen, um Kosten zu sparen

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir die Dativpräpositionen besprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Die Nase voll haben“.

Sep 16, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms werden wir über die Warnung Südkoreas sprechen, dass Nordkorea unter Verletzung der Resolutionen der Vereinten Nationen bald einen erneuten Atomwaffentest ausführen könnte. Wir sprechen über den Aufruf des Außenministers von Luxemburg, Jean Asselborn vom Dienstag, Ungarn aus der EU auszuschließen. Weiter geht es mit den Ergebnissen einer am Donnerstag veröffentlichten Studie, die zeigt, dass ein Zehntel aller unberührten Naturgebiete in den letzten zwei Jahrzehnten zerstört wurde, und wir enden mit einer Verschwörungstheorie, die die Explosion einer SpaceX-Rakete am 1. September erklären soll - UFOs.

- Südkorea rechnet mit weiterem Atomwaffentest Nordkoreas

- Außenminister Luxemburgs fordert Ausschluss Ungarns aus der EU

- Ein Zehntel der unberührten Naturgebiete der Welt seit den 1990er Jahren zerstört

- Verschwörungstheroretiker behaupten UFO hätte SpaceX-Rakete getroffen

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir die Dativpronomen besprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Mehr Glück als Verstand haben “.

Sep 9, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms sprechen wir über die Absage des Treffens zwischen dem US-amerikanischen Präsidenten Obama und dem philippinischen Präsidenten Duterte. Wir diskutieren die Lage in den USA, wo sich das Zika-Virus zunehmend verbreitet und der US-Senat das Gesetz zur Finanzierung des Kampfes gegen das Virusabgelehnt hat. Weiter geht es mit der Ehrung des Rocksängers Freddie Mercury, nach dem ein Asteroid benannt wurde, und wir enden mit einem Segment über einen russischen Vlogger, dem eine Gefängnisstrafe droht, weil er Pokémon Go in der Kirche gespielt hat.

- Philippinischer Präsident beleidigt Präsident Obama in der Öffentlichkeit

- Senat blockiert Gesetz zur Finanzierung der Bekämpfung von Zika

- Asteroid nach Freddie Mercury benannt

- Russischem YouTuber drohen fünf Jahre Gefängnis für Spielen von Pokémon Go in einer Kirche

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir die Artikel im Dativ und die Theorie dahinter besprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Einen Drahtseilakt vollführen“.

Sep 2, 2016

 Im ersten Teil des heutigen Programms sprechen wir über die Rettung von tausenden Flüchtlingen vor der KüsteLibyens am Montag. Wir werden über die Waffenruhe sprechen, die in Kolumbien in Kraft getreten ist und die den 52 Jahre anhaltenden Bürgerkrieg zwischen der Regierung und der FARC, der größten Rebellenorganisation des Landes,beendet. Wir sprechen außerdem über die Entdeckung eines erdähnlichen Planeten in der Nähe unseresSonnensystems und wir enden mit einer Geschichte aus Neuseeland, wo Pizza bald von Drohnen geliefert wird.

- Tausende Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet

- Waffenruhe in Kolumbien beendet jahrzehntelangen Bürgerkrieg

- Erdähnlicher Planet in der Nähe unseres Sonnensystems entdeckt

- Domino’s in Neuseeland liefert Pizza mit Drohnen

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir Präpositionen im Akkusativ besprechen und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Bis in die Puppen“.

Aug 26, 2016

Im ersten Teil unseres Programms werden wir über das verheerende Erdbeben im Zentrum Italiens sprechen, das sich gestern Morgen ereignete und bei dem Dutzende Menschen ums Leben gekommen sind. Wir werden auch über die weltweite Verbreitung des Bildes eines verletzten syrischen Jungen sprechen, das ein erschütterndes Symbol für das Grauen des Krieges geworden ist. Weiter geht es mit der Schlusszeremonie der 31. Olympischen Spiele in Rio, und wir beenden unser Programm mit der Enthüllung von Skulpturen des nackten republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump in 5 US-Städten.

- Erdbeben fordert große Anzahl Todesopfer im Zentrum Italiens

- Bild eines verletzten syrischen Jungen zeigt den Horror des Krieges

- Schlusszeremonie beendet unvergessliche Olympische Spiele in Rio

- Nackte Donald-Trump-Skulpturen sorgen für Aufsehen in fünf US-Städten

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir die Objektpronomen besprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Jemandem ein X für ein U vormachen“.

Aug 19, 2016

Heute sprechen wir über die Überführung von 15 Gefangenen aus dem Lager Guantanamo in die Vereinigten Arabischen Emirate, und was das für Guantanamo bedeutet.  Und wir sprechen über den Beginn der Grabungen imSüdwesten von Polen. Es wird angenommen, dass dort 1945 ein Nazi-Zug versteckt wurde.  Wir sprechen außerdem über die in der Zeitschrift Science veröffentlichten Erkenntnisse über die Lebenserwartung von Grönlandhaien und wir beenden den ersten Teil unseres Programms mit Kommentaren zur Entscheidung der französischen Stadt Cannes, „Burkinis“ zu verbieten. Das sind Badeanzüge, die den ganzen Körper bedecken und von manchen muslimischen Frauen getragen werden.

- 15 Gefangene aus dem Lager Guantanamo entlassen

- Schatzsucher beginnen Suche nach dem‚ Goldzug der Nazis‘

- 400 Jahre alter Grönlandhai ist das langlebigste Wirbeltier der Welt

- Der Bürgermeister von Cannes verbietet Burkinis

Im Grammatik-Teil unseres Programms werden wir über den Gebrauch der Artikel im Akkusativ sprechen.  Und wir beenden das heutige Programm mit einem Dialog, der Beispiele für unser heutiges Sprichwort veranschaulicht -Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Aug 12, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms sprechen wir über die scharfe Kritik, die 50 Sicherheitsexperten der Republikaner an ihrem Kandidaten Donald Trump geübt haben. In einem offenen Brief erklärten sie, er sei nicht für die Rolle des Präsidenten des Landes qualifiziert. Wir diskutieren die Kommunalwahlen in Südafrika und die großeNiederlage der Regierungspartei des Landes, des ANC.  Wir sprechen über den Beginn der olympischen Spiele 2016 in Rio, und wir beenden unser Programm mit dem Verbot des Spiels Pokémon Go durch iranische Behörden aufgrund von Sicherheitsbedenken.

- Nationale Sicherheitsexperten der Republikaner sagen „Nein“ zu Trump

- Große Verluste für Südafrikas Regierungspartei bei Kommunalwahlen

- Starker Start bei den olympischen Sommerspielen

- Iranische Behörden verbieten Pokémon Go aus Sicherheitsgründen

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatikteil unseres Programms besprechen wir Subjektpronomen, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Das A und O“.

« Previous 1 2 3 Next »