Info

German Podcast

Learn real German with us! In our course we emphasize all aspects of language learning from listening comprehension, rapid vocabulary expansion, exposure to grammar and common idiomatic expressions, to pronunciation practice and interactive grammar exercises.
RSS Feed
German Podcast
2018
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: April, 2018
Apr 26, 2018

Im ersten Teil unseres Programms geht es um aktuelle Ereignisse. Wir beginnen mit dem ersten Staatsbesuch des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in den USA. Danach werden wir über die Bemühungen Europas und Asiens sprechen, Gesetze zu verabschieden, die die Verbreitung von Fake News stoppen sollen. Anschließend diskutieren wir über eine Studie, die am Donnerstag in der Fachzeitschrift PLOS Biology veröffentlicht wurde, und in der es um geschlechterspezifische Unterschiede in Wissenschaft und Technologie geht. Und zum Schluss sprechen wir über die Behauptung eines indischen Politikers, dass das Internet vor Tausenden von Jahren im alten Indien erfunden wurde.

- Donald Trump empfängt Emmanuel Macron als ersten Staatsgast
- Regierungen versuchen, gegen Fake News vorzugehen — Bedenken wegen Zensur häufen sich
- Die Beseitigung der geschlechterspezifischen Unterschiede in manchen wissenschaftlichen Disziplinen kann Jahrhunderte dauern
- Politiker verspottet, weil er sagte, das Internet wurde im alten Indien erfunden

Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute die Verwendung von starken Verben im Perfekt. Und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Über die Runden kommen“.

Apr 19, 2018

Das heutige Programm beginnt mit einer Diskussion über die von den USA, Großbritannien und Frankreich organisierten Raketenangriffe auf Syrien, eine Woche nach dem Giftgasanschlag in Douma. Dann werden wir über die Entdeckung eines Enzyms sprechen, das Plastikflaschen zerstören kann. Wir gehen nun zu etwas Erfreulicherem über. Der nächste Beitrag handelt von seismischen Beben die durch Lionel Messi Fans ausgelöst werden. Und zum Schluss sprechen wir über eine kreative Lösung der Belgischen Armee mehr Rekruten anzuwerben.

- USA führt Raketenangriffe auf Syrien aus, Großbritannien und Frankreich schließen sich an
- Plastik fressendes Enzym: Hoffnung auf Verminderung des Mülls
- Wissenschaftler stellen fest: Lionel Messi lässt die Erde beben
- Erwägung der Belgischen Armee: dürfen Rekruten demnächst zu Hause schlafen?

Wie üblich, wird der zweite Teil unserer Sendung der deutschen Kultur und Sprache gewidmet. Im Grammatikteil unseres Programms veranschaulichen wir den Gebrauch der Verben „sich verhalten/handeln“. Unser Programm beenden wir diesmal mit folgender deutschen Redewendung: „Ein Auge auf etwas werfen“.

Apr 12, 2018

In der ersten Hälfte unseres Programms befassen wir uns mit den Ereignissen der Woche aus aller Welt. Wir beginnen mit der Aussage von Facebook-CEO Mark Zuckerberg vor den Senatsausschüssen am Dienstag. Danach sprechen wir über die Wiederwahl des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán, der damit seine dritte Amtszeit in Folge antritt. Anschließend diskutieren wir über den Aufruf von Wissenschaftlern zum Boykott einer südkoreanischen Universität wegen deren Forschungsarbeiten an autonomen Waffen. Und zum Schluss sprechen wir über einen ehemaligen Postboten, der in Turin in Italien verhaftet wurde, nachdem in seinem Haus 400 kg nicht zugestellte Post gefunden worden war.

- Zuckerberg: Facebook im Wettrüsten mit Russland
- Wiederwahl von Viktor Orbán in Ungarn
- Experten für künstliche Intelligenz fordern Boykott der Entwicklung von „Killerrobotern“
- Ehemaliger Postbote in Italien hortet 400 kg nicht zugestellte Post

Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute die Verwendung von Verben, die die Tätigkeit „lassen/verlassen“ vermitteln — das ist unser heutiges Thema. Und wir schließen unser Programm in dieser Woche mit einer neuen deutschen Redewendung ab: „Einen Bären aufbinden“.

Apr 5, 2018

Im ersten Teil unseres Programms geht es um aktuelle Ereignisse. Wir beginnen mit der Reaktion der Aktienmärkte auf den Handelsstreit zwischen den USA und China und auf Trumps Angriffe auf Amazon. Danach sprechen wir über den dreimonatigen Bahnstreik in Frankreich, der am Montag begann. Weiter geht es mit der Entscheidung eines Richters in Kalifornien am Mittwoch, dass Kaffee in Zukunft in Kalifornien nur mit einer Krebs-Warnung verkauft werden darf. Und zum Schluss sprechen wir über die Klage eines französischen Kellners gegen seinen ehemaligen kanadischen Arbeitgeber wegen seiner auf Diskriminierung basierenden Entlassung.

- Handelsstreit zwischen den USA und China und Trumps Angriffe auf Amazon führen zu Börsenrückgang
- Französischer Bahnstreik verursacht Chaos
- Kaffee, der in Kalifornien verkauft wird, muss künftig vor Krebsgefahr warnen
- Entlassener französischer Kellner klagt wegen Diskriminierung seiner Kultur

Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute die Verwendung von Superlativen als Adverbien. Und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Im Bilde sein“.

1