Info

German Podcast

Learn real German with us! In our course we emphasize all aspects of language learning from listening comprehension, rapid vocabulary expansion, exposure to grammar and common idiomatic expressions, to pronunciation practice and interactive grammar exercises.
RSS Feed
German Podcast
2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: August, 2017
Aug 31, 2017

Im ersten Teil unseres Programms sprechen wir über den verheerenden Hurrikan „Harvey“, der am letzten Freitag auf den Südosten von Texas traf. Die Region wurde überflutet, mehrere Menschen wurden getötet und tausende Einwohner dort warten noch immer auf Hilfe. Weiter geht es mit einem Treffen von sieben führenden Politikern aus Europa und Afrika am Montag, bei dem die Begrenzung der Einwanderung nach Europa diskutiert wurde. Außerdem sprechen wir über den Aufruf von Experten in künstlicher Intelligenz an die UNO, tödliche autonome Waffen, auch als „Killer-Roboter“ bekannt, zu verbieten. Und wir beenden diesen Teil mit dem Versuch einer ehemaligen CIA-Agentin, Twitter zu kaufen, um dem US-Präsidenten Donald Trump den Zugang zu dieser Plattform zu verbieten.

- Hurrikan „Harvey“ bringt katastrophalen Regen und Überschwemmungen nach Texas und Louisiana

- Führende europäische und afrikanische Politiker unterstützen Plan für Einwanderungskrise

- Experten für künstliche Intelligenz verlangen gesetzliche Regelungen für „Killer-Roboter“

- Ehemalige CIA-Agentin will Donald Trump Zugang zu Twitter verbieten

Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatikteil unseres Programms gibt es einen Dialog mit vielen Beispielen zur heutigen Lektion: „Das Passiv“, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Unter vier Augen“.

Aug 25, 2017

Im ersten Teil unseres Programms diskutieren wir aktuelle Ereignisse. Heute sprechen wir über die Serie von Anschlägen in der letzten Woche in Spanien, bei denen 15 Menschen ums Leben gekommen sind und viele verwundet wurden. Weiter geht es mit einer Diskussion über die Entscheidung Indiens, die muslimische Sofortscheidung „Triple Talak“ zu verbieten. Außerdem sprechen wir über die Sonnenfinsternis in den USA und die Begeisterung, die dieses Ereignis dort ausgelöst hat. Und wir beenden den Nachrichtenteil des Programms mit einer Würdigung eines ganz großen Komikers, der am vergangenen Sonntag gestorben ist — Jerry Lewis.

- Terroranschläge in Spanien

- Indiens Oberstes Gericht verbietet islamische Sofortscheidung

- Totale Sonnenfinsternis in den USA begeistert Menschen von der West- bis zur Ostküste

- Comedy-Legende Jerry Lewis stirbt im Alter von 91 Jahren

Im zweiten Teil des Programms geht es um die deutsche Sprache und Kultur. Unser Grammatikdialog enthält jede Menge Beispiele zum heutigen Grammatikthema — dem Passiv. Und wir beenden das Programm mit einem Dialog zu einer neuen deutschen Redewendung: „Jemanden auf den Arm nehmen“.

Aug 17, 2017

Im ersten Teil unseres Programms sprechen wir über die rechtsextremen Ausschreitungen in Charlottesville, Virginia am Samstag, bei denen drei Menschen ums Leben kamen und viele weitere verletzt wurden. Außerdem sprechen wir über die gewaltsamen Auseinandersetzungen in Kenia nach den dortigen Präsidentschaftswahlen am letzten Dienstag. Weiter geht es mit den Ergebnissen einer Studie, die in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht wurde. In dieser Studie ging es darum, dass Atheisten als weniger moralisch angesehen werden, und das sogar von Atheisten selbst. Und wir beenden diesen Teil mit der Entscheidung der Stadt Barcelona, Segways zu verbieten, um den Massentourismus einzudämmen.

- Drei Tote, Dutzende Verletzte auf rechtsextremer Demonstration in Virginia

- Gewaltsame Auseinandersetzungen nach Präsidentschaftswahlen in Kenia

- Atheisten weniger moralisch als religiöse Menschen – das glauben selbst Atheisten

- Segway-Verbot in Europa zur Eindämmung des Massentourismus

Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir den dritten Teil von „Komparativ und Superlativ“ besprechen, und zwar heute die unregelmäßigen Formen und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Wie verhext sein“.

Aug 10, 2017

Im ersten Teil unseres Programms sprechen wir über die Entscheidung von Google, einen Mitarbeiter wegen eines umstrittenen Manifests zu entlassen. Weiter geht es mit einer Diskussion der neuen Korruptionsermittlungen gegen den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu. Außerdem sprechen wir über die Entfernung einer gefährlichen genetischen Mutation in Embryos. Diese Studie wurde in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht. Und den Abschluss bildet eine Innovation aus Frankreich — dort hat man jetzt die Möglichkeit, frische Austern am Automaten zu kaufen.

- Google-Entwickler wegen umstrittenen Manifests entlassen
- Korruptionsermittlungen gegen Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu
- Bahnbrechende Studie — Wissenschaftler entfernen gefährliche genetische Mutation
- Austern aus dem Automaten in Frankreich

Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir den Komparativ und den Superlativ besprechen, und zwar heute den Superlativ, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Sich ins Zeug legen“.

Aug 3, 2017

Im ersten Teil unseres Programms sprechen wir über Venezuela und die scharfe Verurteilung der Aktionen von Präsident Maduro nach den Wahlen vom Sonntag. Weiter geht es mit der Gesundheitsreform in den USA und den überraschenden Abstimmungsergebnissen vom Freitag. Wir sprechen außerdem über das Entfernen des umstrittenen Buches Finis Germania aus der Bestseller-Liste des deutschen Nachrichtenmagazins Der Spiegel. Und den Abschluss bildet der 60. Internationale Santa-Kongress, der vom 24. bis 27. Juli in Kopenhagen, Dänemark, stattfand.
 - Krise in Venezuela nach umstrittener Abstimmung
 - Gesundheitsreform in USA erneut gescheitert
 - Der Spiegel entfernt antisemitischen Titel aus seiner Bestseller-Liste
 - Santa-Kongress bringt frühes Weihnachten nach Dänemark
Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir den Komparativ und den Superlativ besprechen ― und zwar heute den Komparativ ― und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Da ist der Bär los“.

1