Info

German Podcast

Learn real German with us! In our course we emphasize all aspects of language learning from listening comprehension, rapid vocabulary expansion, exposure to grammar and common idiomatic expressions, to pronunciation practice and interactive grammar exercises.
RSS Feed
German Podcast
2017
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: October, 2016
Oct 28, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms besprechen wir den Abriss des Flüchtlingslagers von Calais in Frankreich, der diese Woche begann. Wir sprechen außerdem über die Entscheidung Norwegens, ausländische Truppen im Land zu stationieren. Weiter geht es mit den Ergebnissen einer Studie, die festgestellt hat, dass Mäuse die Schmerzen anderer Mäuse empfinden können, und wir beenden diesen Teil mit Napflix, einem neuen Streaming-Service, der Videos anbietet, die den Zuschauern beim Einschlafen helfen sollen.

- Abriss des Flüchtlingslagers von Calais beginnt

- Probestationierung von US-Truppen in Norwegen

- Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Mäuse den Schmerz ihrer Artgenossen spüren

- „Napflix“ startet mit der Mission, Zuschauer schläfrig zu machen

Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir possessive Adjektive besprechen und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Jacke wie Hose“.

 

Oct 20, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms besprechen wir die massive Offensive zur Befreiung der Stadt Mossul von der Terrorgruppe IS. Wir diskutieren die umstrittene Entscheidung der österreichischen Regierung, das Geburtshaus von Adolf Hitler nicht abzureißen. Weiter geht es mit der Ankündigung von Präsident Obama aus der vergangenen Woche, bis zum Jahr 2030 Menschen sicher zum Mars senden zu wollen und wir beenden diesen Teil mit einer Diskussion der Entscheidung der Schwedischen Akademie, den Literaturnobelpreis 2016 an den Musiker Bob Dylan zu vergeben.

- Kampf um Rückeroberung der vom Islamischen Staat (IS) kontrollierten Stadt Mossul beginnt

- Kein Abriss sondern kompletter Umbau von Hitlers Geburtshaus

- Präsident Obama will Menschen zum Mars schicken

- Bob Dylan mit Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet

Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir den zweiten Teil der Adjektive, genauer, starke Endungen und „Der-Worte“ besprechen, und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Kein Blatt vor den Mund nehmen“.

Oct 14, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms werden wir über die Absage des Frankreichbesuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin inmitten der wachsenden Spannungen in Syrien sprechen. Wir sprechen außerdem über die am Dienstag von Samsung Electronics verkündete Entscheidung, die Produktion des Smartphones Galaxy Note 7 einzustellen. Wir sprechen über die gruseligen Clowns, die derzeit in vielen Ländern auftauchen und wir beenden diesen Teil mit der Entscheidung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Kampagne zur Einführung einer „Zuckersteuer“ auf Softdrinks zu unterstützen, um die Übergewichtigkeit unter Kindern zu bekämpfen.

- Russlands Präsident Putin sagt Frankreichbesuch inmitten wachsender Spannungen um Syrien ab

- Samsung stellt Produktion seines Smartphones Galaxy Note 7 ein

- „Horror-Clown“-Epidemie breitet sich aus

- Weltgesundheitsorganisation unterstützt Steuern auf zuckerhaltige Getränke zur Bekämpfung von Übergewichtigkeit bei Kindern

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir die schwachen Endungen von Adjektiven sowie Adjektive als Prädikate besprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Den Teufel nicht an die Wand malen.“

Oct 7, 2016

Im ersten Teil des heutigen Programms sprechen wir über das Ergebnis des EU-Flüchtlingsreferendums in Ungarn am Sonntag. Außerdem sprechen wir über die Ablehnung eines historischen Friedensvertrags mit den Rebellen der FARC durch die Bevölkerung von Kolumbien am Sonntag. Weiter geht es mit einer Geschichte über das erste Baby der Welt, das mit der DNA von drei Eltern zur Welt kam und wir enden diesen Teil mit dem Vorhaben eines 30-jährigen New Yorker Aktivisten, den gesamten Müll, den er innerhalb von 30 Tagen erzeugt, mit sich herumzutragen.

- Geringe Wahlbeteiligung in Ungarn macht Referendum zur Umsiedlung von Flüchtlingen ungültig

- Kolumbien lehnt Friedensabkommen mit FARC-Rebellen ab

- Weltweit erstes Baby mit DNA von drei Eltern geboren

- Mann trägt gesamten Müll, den er in 30 Tagen produziert

Im zweiten Teil wird es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur gehen. Im Grammatik-Abschnitt unseres Programms werden wir über den Genitiv sprechen, und wir beenden unsere Sendung mit einer neuen deutschen Redewendung: „Den Ball flach halten“.

1